H.P. Karr

Geschäft um Mitternacht - Kurzkrimi aus der Eifel

unavailable
Spannender Kurzkrimi mit überraschendem Ende!
Wie einfach ist ein Banküberfall? Wochenlange arbeitet steckt dahinter meint der Bankräuber, der in H.P. Karrs Krimi "Geschäft um Mitternacht" mit einem ihm unbekannten Spielzeugvertreter durch die Nacht flieht. Die vermeintliche Pistole dabei immer am Anschlag wird der Fahrer nicht müde ihm Fragen zu stellen. Doch wie weit kann er gehen?

"Man kann in der Eifel viele Stunden wandern, ohne auf einen lebenden Menschen zu treffen, aber die Dichte an Mordopfern ist enorm - zumindest auf dem Papier." - Frankfurter Rundschau

"Hinter der Eiche die nächste Leiche." Rhein-Zeitung

"Deutschlands Wilder Westen beflügelt die Fantasie." - Die Zeit

H.P. Karr ist das Pseudonym des Krimiautors Reinhard Jahn. Schon in der Schulzeit entdeckte er seine Liebe zu Krimis und begann erste Geschichten zu schreiben. Reinhard Jahn studierte Publizistik, Germanistik und Anglistik. Er lebt in Essen, wo er auch aufgewachsen ist und arbeitet als freier Schriftsteller und Journalist. Neben Romanen liegt der Schwerpunkt seiner Arbeit auf Kurzgeschichten, Hörspielen und Ratekrimis.rnAls H. P. Karr schreibt Jahn seit 1988 mit Walter Wehner gemeinsam Kriminalgeschichten und Hörspiele.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
0:09:57

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)