Joachim Ringelnatz

Ich habe dich so lieb. Die schönsten Liebesgedichte

unavailable
„Ich würde dir ohne Bedenken / Eine Kachel aus meinem Ofen schenken" – gibt es einen schöneren Liebesbeweis als diesen? Für Ringelnatz-Fans sicher nicht, denn kaum jemand schafft es wie er uns zum Lachen oder manchmal auch Weinen zu bringen, zu rühren und ab und zu vielleicht sogar zu schockieren. Wir treffen auf einsame Männer, die in Frauen verliebt sind, einen Elefanten, der sich in eine Qualle verguckt hat und die Prinzessin, die es dem Briefmark angetan hat.

Joachim Ringelnatz (1883-1934) war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker, Maler und Kabarettist, der insbesondere für seine skurrilen und humoristischen Gedichte bekannt ist. Als junger Mann arbeitete er u.a. als Schiffsjunge. Ab 1909 begann er in der Münchner Künstlerkneipe Simplicissimus aufzutreten, und kurz darauf veröffentlichte er seine ersten Gedichte in der gleichnamigen Satirezeitschrift. Zu seinen bekanntesten Gedichtbänden gehören „Joachim Ringelnatzens Turngedichte" und „Kuttel Daddeldu oder das schlüpfrige Leid" über seine karikaturistische Kunstfigur.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
0:46:08

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)