Edna O'brien

Das Mädchen

unavailable
Wie ihre Mitschülerinnen wurde Maryam von Boko-Haram-Kämpfern aus ihrer nigerianischen Schule an einen ihnen unbekannten Ort entführt. Mit ihrer Freundin Buki übersteht sie die höllische Gefangenschaft und gemeinsam gelingt ihnen die Flucht. Edna O ́Brien erzählt von einem langen Weg zurück ins Leben. Für ihren mutigen Roman hat sie in den letzten Jahren Nigeria bereist und das Schicksal der entführten Mädchen eingehend recherchiert. Es ist ein Buch über ihr Lebensthema: Gewalt gegen Frauen und deren Fähigkeit, diese wieder und wieder zu überwinden. Gewidmet ist es den Müttern und Töchtern Nordostnigerias.

Edna O'Brian gilt als die bedeutendste Schriftstellerin Irlands. Ihr Debüt „Die Fünfzehnjährigen", in Irland verboten, machte sie international bekannt. Seither hat sie mehr als 20 Romane und Erzählbände veröffentlicht. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
5:26:12
Übersetzer
Kathrin Razum

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)