Christa Holtei

Der Pfefferdieb

unavailable
Das Mittelalter. Genauer gesagt: Erlenburg, im Juni 1390. Der Küchenjunge Hannes und seine Freunde Agnes und Jakob fiebern dem großen Kirschenfest entgegen, zu dem jedes Jahr unzählige Händler und Gaukler in die Stadt kommen. Das ist ein Höhepunkt des Jahres, ein turbulentes Fest mit seltenen Leckereien und spannenden Gästen. Doch die Vorfreude endet jäh, als Hannes in den Verdacht gerät, einen Sack mit schwarzem Pfeffer gestohlen zu haben. Das überaus wertvolle und seltene Gewürz aber ist die wichtigste Zutat für die legendäre Kirschsoße beim Festbankett des Grafen! Um seine Unschuld zu beweisen, ist Hannes dringend auf die Mithilfe seiner Freunde angewiesen - und auf die Aufmerksamkeit der Zuhörer! Denn am Ende jedes Kapitels wird eine Frage gestellt: Wer gut zuhört, kann sie beantworten und helfen, das Rätsel um den Diebstahl zu lösen.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:37:12

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)