Hanns Kneifel

Die Ritter von Avalon (historischer Roman)

unavailable
Kreuzritter Troncas berichtet im Jahr 1190 im Lager des Sultans Saladin. Troncas ist einer der Gefolgsmänner von Richard Löwenherz, von Artus dem Sagenkönig aus dem 8. Jahrhundert. Durch diese Erzählungen erfährt der Geschichtsschreiber des Sultans von dem Zauberer Merlin, der schönen Morgana, von Lanceloth und Guinevere. Und natürlich von den Träumen eines Herrschers, der seinem Land nur den Frieden bringen wollte, jedoch letztendlich von jenen verraten wurde, denen er am meisten vertraut hatte.

Hanns Kneifel wurde am 11. Juli 1936 in Gleiwitz, Oberschlesien, geboren, wuchs jedoch ab 1945 in Oberbayern auf. Seit 1948 lebte er in München und zeitweise auf Sardinien. 1960 begann er ein Studium der Pädagogik, nachdem er seine Konditormeister-Ausbildung und sein Begabtenabitur beendet hatte. 1965 begann er nach Abschluss des Staatsexamens als Berufsschullehrer in Kitzingen zu arbeiten, bis er sich dazu entschloss als freier Schriftsteller von Romanen zu arbeiten. In den 1980er Jahren wurde er der Chefredakteur der Stadtzeitschrift Wir Münchner. Nach langer Pause schrieb er ab 2000 als Gastautor an der Perry-Rhodan-Heftserie mit, bis er am 7. März 2012 in München verstarb.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
21:44:09

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)