Gerhard Konzelmann

Öl und Gas - Im Netz der Konzerne

unavailable
Das Ringen um die Weltmacht auf dem Energiemarkt – wer hat das eigentliche Sagen? In diesem Grundlagenwerk untersucht der Nahostexperte Gerhard Konzelmann den unvorstellbaren Einfluss der großen Energiekonzerne sowohl auf die Politik als auch auf die Wirtschaft. Wer ist von wem abhängig? Wer sind die neuen Global Player? Konzelmann wirft interessante Fragen auf und bietet Antworten.

Gerhard Konzelmann (1932-2008) war ein deutscher Journalist, der sich als Nahostkorrespondent der ARD und Moderator des „Weltspiegels" einen Namen gemacht hat. Als Dozent für Arabische Politik war er an der Universität Konstanz tätig. Er ist der Autor mehrerer Sachbücher und war außerdem Opernkomponist.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
11:54:16

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)