Ein Schloss in Schottland, Robert Klement
Audio
Robert Klement

Ein Schloss in Schottland

In App anhören
3:17:36
Hexer und Haarmonster - bei diesem spannenden Jugendkrimi ist für jeden etwas dabei!



Da ist der seltsame Butler Stan Polanski, der Tim von Anfang an suspekt ist, der unnahbare Verwalter des Schlosses, Mister Lennox, vor allem aber der unheimliche Mister Hexmer, der von allen nur "der Hexer" genannt wird und der mit der schaurigen Geschichte des Schlosses tief verbunden zu sein scheint. Einzig Sally, die im Souvenir-Shop des Schlosses arbeitet, sowie der freundliche Gärtner John scheinen vertrauenswürdig zu sein. Überhaupt ist einiges an dem Leben auf dem von der Umwelt völlig abgeschotteten Anwesen mehr als merkwürdig. Als Tim sich daran macht, die Geheimnisse von Glamis zu ergründen, stößt er schon in der ersten Nacht auf abgrundtiefe Schrecknisse. Schließlich wird der liebenswürdige John ermordet aufgefunden, angeblich erschlagen von Archibald, dem auf Glamis spukenden Haarmonster...

"Ein toller, spannender Krimi!" - 3 sat

Robert Klement, ein österreichischer Schriftsteller, wurde 1949 in St. Pölten geboren. Neben seinem Beruf als Lehrer arbeitet er als freier Journalist. Er begann mit Reportagen für Zeitungen und Magazine ("Profil"). Nach einer Flugblattaktion für den Charter-Gründer und späteren Staatspräsidenten Václav Havel wurde er 1989 in Prag inhaftiert. Klement schreibt seit 1986 sozialkritische Kinder- und Jugendbücher, die auch bei Erwachsenen Beachtung finden. 2007 erhielt er den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
In App anhören
0Hörer
0Ersteindrücke

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

App öffnen & anhören

Bookmate bietet ab sofort auch Audiobücher an! Wir haben jede Menge auf Lager, doch zurzeit können Sie diese Inhalte nur auf Ihrem Smartphone oder Tablet per App hören.

Ein Schloss in Schottland, Robert Klement
Ein Schloss in Schottland
1x4:20-2:20:15
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)