Andrea Schacht

Schiffbruch und Glücksfall - Ein Bretagne-Hörbuch

unavailable
Von Katzen, Kobolden und einer ungewöhnlichen Liebe.

Kelda ist über sich selbst erbost – wie konnte sie sich nur auf einen Urlaub mit diesem Hohlkopf Matt einlassen? Doch statt die Bretagne so schnell wie möglich zu verlassen, bleibt sie ihrer Freundin Marie-Claude zuliebe dort. Mit der Ruhe, die sie sich gönnen will, wird es allerdings nichts. Nicht nur, dass sie unfreiwillig eine Nacht im Keller ihres Ferienhauses verbringen muss – neben einem leibhaftigen Skelett. Zu allem Überfluss taucht auch ihre Jugendliebe Simon auf, der in der Bretagne alte Häuser restauriert. Mit ihm – und der Katze Soquette – macht Kelda sich auf, das Geheimnis des Toten in ihrem Ferienhaus zu lüften – und gerät tief in die Geheimnisse der Bretagne.

Andrea Schacht (1956-2017) war eine deutsche Schriftstellerin und Ingenieurin. Sie studierte Werkstofftechnik in Koblenz und BWL in Bielefeld und arbeitete danach viele Jahre im industriellen Großanlagenbau in Frankfurt und Hanau, bis sie sich ab 1992 ganz dem Schreiben widmete. Sie wurde für ihre historischen Romane, u.a. um die Begine Almut, bekannt und schrieb auch viele Katzen-Bücher.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
3:59:34

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)