Brigitte Riebe

Die Sünderin von Siena

unavailable
Siena 1348: Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann findet Gemma Schutz bei Lina, einer vermögenden Witwe, die ihr Leben den Waisen von Siena widmet. Beide Frauen kämpfen um ihre gesellschaftliche Anerkennung. Doch die rätselhaften Todesfälle zweier unschuldiger Kinder drohen ihnen zum Verhängnis zu werden.

Brigitte Riebe, 1953 geboren, ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Sie ist bekannt für ihre umfangreich recherchierten, historischen Romane, für die sie stets die Orte des Geschehens genaustens untersucht. Zu ihren bekanntesten historsischen Romanen zählen "Die Hüterin der Quelle", "Schwarze Frau vom Nil" sowie die beiden erfolgreichen Jakobsweg-Romane "Straße der Sterne" und "Die Sieben Monde des Jakobus".

Nadja Schulz-Berlinghoff absolvierte 1995 die HdK Berlin im Fach Darstellende Kunst. Schon seit 1992 bildet sie sich kontinuierlich als Schauspielerin bei Susan Batson und dem Observership Actor´s Studio in New York aus. Ihre Vielseitigkeit als Künstlerin zeigte sie in zahlreichen Theaterengagements (u. a. Schaubühne Berlin), wo sie mit namhaften Regisseuren arbeitete (Luc Bondy, Yoshi Oida, Edith Clever). Seit 1994 ist sie bei unzähligen Rundfunkproduktionen aller Couleur eine vielgefragte Sprecherin.

Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
7:44:50

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)