Günter Krieger

Brennende Seelen - Roman um St. Ursula

unavailable
Seit dem frühen Mittelalter genießt die Heilige Ursula, Tochter eines britannischen Fürsten, volkstümliche Verehrung. In der Nähe von Köln soll sie, mitsamt ihren Gefährtinnen, im 5. Jahrhundert den Märtyrertod erlitten haben. Wer aber steckt hinter dieser legendenumwobenen Gestalt, deren Schönheit man in Liedern besang? War Ursula eine von Gott Erwählte, die ihr gewaltsames Ende in Träumen voraussah? Oder war sie nur eine frömmelnde, realitätsferne Pazifistin? Der Roman erzählt von glühenden Leidenschaften und einer großen Liebe. Auch dunkle Zeitalter gebären Menschen, derer man sich noch nach Jahrhunderten erinnert, weil sie erstaunliche Taten vollbrachten.

Günter Krieger, geboren 1965, lebt als freier Autor in Langerwehe bei Düren. Er ist Verfasser zahlreicher historischer Krimis und Romane, deren Handlungen vor allem die mittelalterliche Geschichte der Eifel und des Rheinlandes beleuchten.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
6:39:34

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)