Linda Haselwander, Irina Wittmer
Audio
Irina Wittmer

Linda Haselwander

In App anhören
12:24:19
Das von Bettina Schubert gelesene Hörbuch erzählt die Geschichte der jungen Linda. Der Leser verfolgt mit, wie sie sich von einem jungen schwärmerischen Mädchen vom Land zu einer schönen und starken Frau entwickelt. Obwohl Linda glücklich verheiratet ist, kann sie nicht umhin an ihre Jugendliebe zu denken, den Pianisten Malte Olson. Der Gedanke ihn nie wieder zu sehen ist für Linda einfach unerträglich. Es ist die aufregende Geschichte einer eigensinnigen Liebe, die mit dem historischen Hintergrund und den kulturellen Ereignissen des zwanzigsten Jahrhunderts verbunden wird.

Irina Wittmer wurde am 26. Februar 1953 in Karlsruhe geboren. Mit einer großen Familie wuchs sie in Linkenheim in einem Fachwerkhaus auf. 1966 zog die Familie nach Bolivien, wo Irina einige Probleme in der Schule hatte. Daraufhin beschloss Irina, mit nur 17 Jahren, selbstständig nach Deutschland zurückzukehren und dort eine Ausbildung zu machen. 1975 heiratete sie Volker Wittmer, mit dem sie einen Sohn hat. Heute wohnt die Autorin in Mainz.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
In App anhören
0Hörer
0Ersteindrücke

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

App öffnen & anhören

Bookmate bietet ab sofort auch Audiobücher an! Wir haben jede Menge auf Lager, doch zurzeit können Sie diese Inhalte nur auf Ihrem Smartphone oder Tablet per App hören.

Linda Haselwander, Irina Wittmer
Linda Haselwander
1x4:20-2:20:15
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)