Audio
Winfried Brüssing

Wirtschaftswunder Kurios - Spannende, seltsame & heitere Geschichten aus den 1950er Jahren

In App anhören
- Kuriose, aber wahre Geschichten aus der Wirtschaftswunder-Zeit -

Der zweite Weltkrieg ist vorbei. In Westdeutschland geht es langsam wirtschaftlich bergauf. Die Menschen haben Ideen.

So erzählt die Modezeichnerin Charlotte Schürer, wie sie gut verdiente, indem sie für amerikanische Soldaten Pinup-Girls

für deren Spinde malte und sie auch die erste Modenschau im Nachkriegsdeutschland organisierte. Schmuggeln von Kaffee und

anderen Konsumgütern war damals Volkssport. Dazu sind einige sehr verblüffende Geschichten zu hören. Ein wohl ziemlich erfolgloser

Schreiberling verfasst mit viel Galgenhumor einen Brief an die Finanz-Vollstreckungsstelle. Einfach köstlich. Der Journalist

Winfried Brüssing hat über Jahre hinweg Zeitzeugen interviewt und die kuriosesten Geschichten für dieses Hörbuch aufbereitet.

Und das alles wird spannend und einfühlsam erzählt.
1:06:33

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)