Reinhard Junge,Leo P Ard

Das Ekel von Datteln: Inselkrimi

unavailable
Ein grausiger Fund beendet abrupt den Alltagsfrieden der Rijkspolitie auf der holländischen Insel Vlieland: Eine deutsche Urlauberin wird ermordet in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Die Polizei findet schnell heraus, um wen es sich bei der schönen Toten handelt: Ruth Michalski, 29 Jahre, aus Oer-Erkenschwick. Aber warum musste sie sterben?

". eine satte Portion Lokalkolorit, sauber recherchierte Einzelheiten, eine clever ausgeklügelte Story, und gut geschrieben ist es auch noch. Süffige, spannende Lektüre - ein Muß für jeden Krimi- Freund." (WAZ, Bochum)

"Mehr als dürftig." (Dattelner Morgenpost)

"Gründlich ausrecherchiert - darum sehr realitätsnah - ist die Szenerie an den Schauplätzen des kriminellen Geschehens." (Ruhr-Nachrichten)

Reinhard Junge (geb. 1946) lebt in Bochum und unterrichtet seit 1979 Deutsch, Russisch und Latein in Wattenscheid. Er schreibt Kriminalromane und Kriminalstorys und gehört zu den profiliertesten deutschsprachigen Krimiautoren.

Jürgen Pomorin (Leo P. Ard) wurde 1953 in Bochum geboren und lebt auf Mallorca. Er schreibt Drehbücher (u.a. für Balko und Polizeiruf 100) und Kriminalromane.

Gemeinsam verfassten die beiden Autoren bislang zehn Kriminalromane und Gesellschaftsstudien.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
6:59:58

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)