Die Frauen von La Rochelle, Waldemar Augustiny
Audio
Waldemar Augustiny

Die Frauen von La Rochelle

In App anhören
1:22:11
"Die Frauen von La Rochelle" ist eine feine Sammlung ausgewählter Erzählungen aus der Nachkriegszeit.

Waldemar Augustiny (1897-1979) war ein deutscher Schriftsteller. Er wuchs in einer schleswigschen Pastorenfamilie auf und studierte nach dem Abitur an der Domschule Schleswig[1] in Kiel, Hamburg und Berlin Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte. Augustiny war in beiden Weltkriegen Soldat und arbeitete in zahlreichen Berufen: als Werkstudent, Arbeiter, Angestellter, Verlagsredakteur, Buchhändler und Journalist. Dabei schrieb er sowohl für nationalsozialistische Zeitungen als auch nach dem Krieg für die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Von 1932 bis zu seinem Tod 1979 lebte er als freier Schriftsteller in Worpswede bei Bremen. Augustiny gilt als norddeutscher Erzähler, seine Romane und Erzählungen handeln oft vom Leben der Küstenbewohner. Bekannt wurde er vor allem mit seinem Werk "Die Große Flut", das in zahlreichen Neuauflagen erschien.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
In App anhören
0Hörer
0Ersteindrücke

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

App öffnen & anhören

Bookmate bietet ab sofort auch Audiobücher an! Wir haben jede Menge auf Lager, doch zurzeit können Sie diese Inhalte nur auf Ihrem Smartphone oder Tablet per App hören.

Die Frauen von La Rochelle, Waldemar Augustiny
Die Frauen von La Rochelle
1x4:20-2:20:15
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)