Thomas Jeier

Die Sterne über Vietnam

unavailable
Der erste Jugendroman über Vietnam. Amerika-Experte Thomas Jeier hat einen bewegenden Antikriegsroman und eine berührende Geschichte von Freundschaft und Liebe geschrieben.

Amerika, 1969: Auf dem Höhepunkt des Vietnam-Kriegs geht die junge Linda Corman als Krankenschwester nach Vietnam. Im Dschungel lernt sie die Grauen des Krieges aus nächster Nähe kennen. Ihre beste Freundin Debbie bleibt in den USA und protestiert mit Hunderttausenden gegen das rücksichtslose Vorgehen der US-Armee in Vietnam. Als Linda nach Hause zurückkehrt, müssen die beiden jungen Frauen erkennen, dass auch ihre Freundschaft am Wahnsinn des Krieges zu zerbrechen droht.

Thomas Jeier (1947-) ist ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch Romane, Jugendbücher und Reisereportagen bekannt ist. Er schreibt unter verschiedenen Pseudonymen, darunter Christopher Ross. Jeier wuchs in Frankfurt am Main auf. Bereits als Schüler verfasste er Zeitschriftenartikel und Groschenromane. Er hat insgesamt über 100 Romane und Sachbücher veröffentlicht und seine Werke wurden in mehrere Sprachen übersetzt und mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
7:24:04

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)