Helen Perkins

Gaslicht 20: Im Bann des dunklen Grafen

unavailable
"Gaslicht" ist ein spannender Roman voller Nervenkitzel, der unter die Haut geht. Ob in düsteren Mondlandschaften, bei Vollmond, in Schlössern oder auf verwunschenen Plätzen gilt es dunkle Geheimnisse zu lüften, wilde Abenteuer zu überstehen oder übersinnliche Mächte zu besiegen. Im Mittelpunkt steht überwiegend eine Frau, die um die Liebe ihres Lebens kämpft; dass dabei leidenschaftliche Gefühle aufkommen und die Romantik nicht zu kurz kommt, steht außer Frage.

"Sehnsüchtig erwartete Vera den Kuss von den Lippen des Grafen, seufzte leise, als er ihren Hals liebkoste... Doch im nächsten Moment gab er sie frei! Vera war so verwirrt, dass sie die Situation nicht sofort begriff. Dann aber sah sie einen Lakaien, der in den Salon trat und die Ankunft von Jim und Paul meldete. Etwas befangen stand Vera auf und blickte fragend zum Grafen, der neben dem Kamin stand, ihr den Rücken zuwandte und augenscheinlich damit beschäftigt war, seine Fassung wiederzuerlangen. Als er sich wieder umdrehte und sich ihre Blicke trafen, erschrak Vera. Wieder brannte dieses unheimliche Feuer in den Augen des Grafen. Woher rührte es? War es Leidenschaft oder etwas ganz anderes?"

Helen Perkins ist Autorin zahlreicher Liebes- und Mysteryromanen, die die Herzen der Leser und Leserinnen höher schlagen lassen.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
3:26:01

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)