Alfred Döblin

Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord

unavailable
Döblins legendäre Giftmordgeschichte

Die lebenslustige Elli heiratet den ernsten Link. Die beiden werden nicht glücklich, sie erträgt seine Berührungen nicht, er will sie unterkriegen, sie körperlich verschlingen, schlägt sie. Elli lernt Margerete kennen. Die beiden Frauen fühlen sich leidenschaftlich zueinander hingezogen. Ellis Haß auf ihren brutalen Mann wächst, schließlich weiß sie keinen anderen Ausweg mehr als ihn zu vergiften.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
1:19:35

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)