Sonja Fielitz

William Shakespeare

unavailable
Wie kaum ein anderer Dichter steht William Shakespeare paradigmatisch nicht nur für eine, für seine Epoche, sondern für die englische, ja für die europäische Dichtung insgesamt. Unerschöpflich ist der Fundus an Figuren, Typen, Konstellationen, Formen und Formulierungen, den sein Werk für uns bereitstellt. Welche Aussagen aber kann man zweifelsfrei über diesen Mann treffen? In welchem sozialen und geistigen Kontext ist er geworden, wer er war; was hat für ihn das Theater bedeutet, was er für das Theater seiner Zeit und späterer Epochen? Die ausgewiesene Shakespeare-Expertin Sonja Fielitz geht diesen Fragen so konzise wie fundiert und lebhaft nach und zeichnet ein Portrait des großen Dichters, das sowohl den Menschen als auch das Werk in seiner Vielgestaltigkeit zu erkennen gibt. Sie stellt Dramen und Gedichte exemplarisch vor und bindet Ausschnitte aus Hörspielinszenierungen seiner Stücke in ihre Ausführungen ein.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:25:28

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)