Enrico Ianniello

Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola

unavailable
Das Dorf in Süditalien, in dem der Junge Isidoro Raggiola aufwächst, ist ein kleines Paradies. Nirgendwo schmeckt die Pasta besser als bei seiner Mutter Stella, und niemand schreibt lustigere Liebesbriefe als sein Vater Quirino. Eines Tages entdeckt Isidoro, dass er in der Sprache der Vögel pfeifen kann. Die ist musikalisch und fantasievoll, in ihr klingen die schönen Dinge schön. Doch dann tötet ein Erdbeben Isidoros Eltern und zerstört das Dorf. Isidoro verliert seine Sprache, aber er gewinnt etwas anderes: die Bücher. Und in Neapel begegnet er einem Menschen, der alles verändert.

Enrico Ianniello, geboren 1970, ist ein italienischer Schriftsteller, Übersetzer, Schauspieler und Regisseur. Er arbeitete mit Toni Servillo, Vittorio Gassman und Terence Hill und übersetzte Pau Miró aus dem Katalanischen.

Wolfgang Berger ist Schauspieler, Sprecher und Rezitator. Er arbeitet für Rundfunk, Reportagen, E-learning, Synchron und Werbung, Hörspiel und Hörbuch.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
8:07:45

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)