Jürgen Wertheimer

Verzeih mir

unavailable
Reumütige Entschuldigungen der großen Dichter unserer Welt.

Wie sagt man am besten "verzeih mir"? Seit der Antike beschäftigen sich die großen und kleinen Dichter mit dem Thema Vergebung. Vom simplen Fauxpas bis zum schweren Fehltritt, vom lässlichen Lapsus bis zur Todsünde - die Weltliteratur ist voll davon, von Dostojewskis "Schuld und Sühne" bis zu Heinrich Heines boshafter Abrechnung mit seinen Feinden. Schauspieler Heiner Lauterbach liest Texte von u.a. William Shakespeare, Theodor Fontane und Gotthold Ephraim Lessing.

Heiner Lauterbach wurde 1953 in Köln geboren und ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Der Durchbruch gelang Lauterbach 1985 in der Filmkomödie "Männer", in der er neben Uwe Ochsenknecht die Hauptrolle spielte. Seitdem ist er aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Er spielte in zahlreichen Filmen und Theaterstücken mit und war 2003 eines der Gründungsmitglieder der Deutschen Filmakademie.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
1:14:33

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)