Hans-Joachim Zillmer

Irrtümer der Erdgeschichte - Die Wüste Mittelmeer, der Urwald Sahara und die Weltherrschaft der Dinosaurier

unavailable
Spannende Fakten und Ansichten über unsere Erdgeschichte!
Viele Fakten und Szenarien aus dem erdgeschichtlichen und geophysikalischen Bereich sind weitestgehend unbekannt. Existierende Thesen hinterfragend, stellt der Autor fest, dass die Galápagos-Inseln nur wenige Millionen Jahre alt sind und nicht aus der Dinosaurier-Ära stammen, ganz hingegen Charles Darwins Vermutung. Die Lebensräume der Dinosaurier sind ebenfalls deutlich breiter gefächert als früher vermutet und selbst ob die Kontinentalverschiebung so stattgefunden hat, wie wir sie uns vorstellen, wird in Frage gestellt. Ein spannendes Werk für jeden, der Interesse am Entstehen und Werden unseres Planeten und unserem heutigen Lebensraum hat.

Hans-Joachim Zillmer wurde am 20. September 1950 in Mölln geboren. Nach seinem Studium an der Bergischen Universität Wuppertal und der Technischen Universität Berlin, wo er Bauingenieurwesen studierte, gründete Zillmer ein Ingenieurbüro für Bauwesen und ein Bauträger-Firma. Von 1998 an, begann er darüber hinaus Sachbücher zu veröffentlichen in denen er verschiedene aktuelle Theorien in diversen Wissenschaftsgebieten hinterfragt und oft eigene Hypothesen formuliert. Viele seiner Werke wurden inzwischen in verschiedene Sprachen übersetzt.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
12:31:24

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)