Theodor Storm

Der Schimmelreiter

unavailable
Storms Meisterwerk, das auf einer alten Sage beruht: Hauke Haien heuert als Knecht beim alten Deichgrafen in Nordfriesland an und macht sich schon bald unabdingbar. Als der Alte stirbt, heiratet Hauke dessen Tochter. Doch die Dorfbewohner finden ihn, den Schimmelreiter, unheimlich und widersetzen sich dem Bau eines neuen Deiches. Als jedoch eine Sturmflut den alten Deich zum Brechen bringt, geschieht ein unfassbares Unglück...

Theodor Storm (1817-1888) war ein deutscher Schriftsteller, der mit seiner Lyrik und Prosa als bedeutender Vertreter des deutschen Realismus gilt. Er studierte Jura und war viele Jahre auch als Rechtsanwalt und Richter tätig. Seinen größten Erfolg hatte er mit seinen Gedichten und Novellen, wobei „Der Schimmelreiter" sein bekanntestes und letztes Werk ist.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
4:24:06

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)