Volker Reinhardt,Arne Karsten

Kardinäle, Künstler, Kurtisanen

unavailable
Das Rom des 16. bis 18. Jahrhundert war die Hauptstadt eines kleinen Staates und zugleich das Herz des christlichen Europa. Botschafter, Kardinäle, Könige aller Länder trafen sich am päpstlichen Hof. Politische Verhandlungen wechselten mit pompösen Festen, eifersüchtig wachten die Vertreter der verschiedenen Nationen über ihre Privilegien oder auch über die stadtbekannten Schönen. Künstler und Gelehrte gaben dem Hof Glanz. Arne Karsten und Volker Reinhardt zeichnen diese Welt der hochgezüchteten Ehrvorstellungen und barocken Sinnenfreude nach Will man das Rom der Barockzeit schmecken, riechen und spüren, so sollte man diesen historischen Skizzen lauschen.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:15:19

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)