Iain Mcdowall

Zwei Tote im Fluss

unavailable
Rechtsextremismus und Rassismus im sonst recht beschaulichen Crowby: Als ein junger, schwarzer Mann am Neujahrstag tot aus dem Fluss gezogen wird, heißt es, er habe Selbstmord begangen und sei ertrunken. Chief Inspector Jacobson und Detective Sergeant Kerr waren zu der Zeit verreist, doch als vier Monate später ein bekannter Journalist Jacobson versichert, der junge Mann sei von weißen Rassisten ermordet worden, gerät das Selbstmordmotiv schnell ins Wanken, denn zwei Tage später wird auch der Journalist tot im Fluss gefunden...

Iain McDowall ist ein britischer Krimiautor, der im schottischen Kilmarnock aufgewachsen ist. Heute lebt er in den Midlands in England, wo auch der fiktive Ort Crowby angesiedelt ist, in dem seine Krimiromanserie um das Ermittlerduo Chief Inspector Jacobson und Detective Sergeant Kerr spielt. Bevor McDowall Schriftsteller wurde, arbeitete er als Computerspezialist und Universitätsdozent.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:43:58

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)