Simon Laham

Der Sinn der Sünde

unavailable
Hochmut, Habgier, Trägheit, Völlerei, Wollust, Neid und Zorn – die sieben Todsünden sind ein wichtiger Bestandteil des christlichen Glaubenssystems und tatsächlich betrachten auch die meisten Atheisten diese Eigenschaften zumindest als Laster oder Charakterschwäche. Doch die Wahrheit ist: Wir alle sündigen und wir tun es die ganze Zeit. Und wer von uns kann sich auch nur einen einzigen Tag in seinem Leben erinnern, an dem er oder sie nicht mindestens einem dieser Laster gefrönt hat? Wir lügen und betrügen und wir begehren alle möglichen Dinge, angefangen von der Frau unseres Nachbarn bis hin zu seiner Schlafzimmereinrichtung. Doch keine Angst: Simon M. Laham zeigt psychologisch fundiert, dass die sieben Todsünden nicht so schlecht für uns sind, wie wir vielleicht denken. Denn selbst die schlimmsten dieser Laster können uns klug, erfolgreich und glücklich machen.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:23:34
Übersetzer
Claudia Jones

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)