Moustafa Gadalla

Die metaphysische Sprache der ägyptischen Hieroglyphen

unavailable
Wissenschaftliche / metaphysische Realitäten der bildliche Darstellungen (Hieroglyphen) als das ultimative Medium für das menschliche Bewusstsein, verarbeiten und interpretieren die Bedeutung solcher Bilder pflegen Das ins Deutsche übersetzte Buch behandelt die ägyptischen Hieroglyphen und ihre metaphysische Bildsprache - die Sprache des Geistes/Intellekts/Göttlichen; die wissenschaftlichen/metaphysischen Realitäten der bildlichen Darstellungen (Hieroglyphen) als das ultimative Medium für das menschliche Bewusstsein, welches die Bedeutung solcher Bilder interpretiert, verarbeitet und deren Bedeutung beibehält; wie jedes hieroglyphische Bild eine nachahmende und symbolische (figurative und allegorische) Bedeutung besitzt; die Übereinstimmung der modernen Wissenschaft dieser mehrfachen Bedeutungen jedes Bildes; wie ägyptische Hieroglyphenbilder metaphysische Konzepte darstellen; die metaphysische Bedeutung einer Bandbreite von etwa 80 ägyptischen Hieroglyphenbildern. Dieses Buch ist in 8 Kapitel unterteilt. Kapitel 1: Der historische Schwindel mit der (alten) ägyptischen Linguistik wird die absichtliche Verwirrung hinsichtlich der Fehlinterpretation der ägyptischen Hieroglyphen als eine primitive Schriftform mit individuellen Lautwerten klären. Die ägyptischen Hieroglyphen sind Ideogramme, die völlig verschieden sind und nichts mit dem ägyptischen Alphabet zu tun haben. Kapitel 2: Die wissenschaftlichen/metaphysischen Realitäten der bildhaften Darstellungen (Hieroglyphen) erklärt, wie die Menschen die Informationen verarbeiten, die ihr Gehirn mittels visualisierter Bilder durch ihre fünf Sinne erhält; wie jedes Hieroglyphenbild imitative und symbolische (figürliche und allegorische) Bedeutungen besitzt; die Übereinstimmung der mehrfachen Bedeutung jedes Bildes mit der modernen Wissenschaft; und wie eine Bilderreihe im Bewusstsein gleich verarbeitet wird wie ein Traum. Kapitel 3: Ägyptische Hieroglyphenbilddarstellung der Gedanken erklärt, wie ägyptische Hieroglyphenbilder metaphysische Konzepte darstellen; die Beziehung zwischen ihren Funktionen und geometrischen Formen und ein Überblick über die ägyptische Bildung solcher Ideogramme. Kapitel 4: Tierische Hieroglyphenbilder erklärt die metaphysische Bedeutung solcher Bilder und beleuchtet die Bedeutung der mehr als 30 betroffenen ägyptischen Hieroglyphenbilder. Kapitel 5: Menschliche Hieroglyphenbilder mit menschlichen und tierischen Köpfen erklärt die metaphysische Bedeutung solcher Bilder und beleuchtet die Tragweite von ungefähr 10 diesbezüglichen ägyptischen Hieroglyphenbildern. Kapitel 6: Hieroglyphenbilder menschlicher Körperteile erklärt die metaphysische Bedeutung solcher Bilder und beleuchtet die Signifikanz von mehr als 10 betroffenen ägyptischen Hieroglyphenbildern. Kapitel 7: Hieroglyphenbilder natürlicher und geometrischer Formen erklärt die metaphysische Bedeutung solcher Bilder und beleuchtet die Wichtigkeit von mehr als 10 betroffenen ägyptischen Hieroglyphenbildern. Kapitel 8: Hieroglyphenbilder von Menschen geschaffener Objekte erklärt die metaphysische Bedeutung solcher Bilder und beleuchtet die Wichtigkeit von ungefähr 20 betroffenen ägyptischen Hieroglyphenbildern.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
3:33:26

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

App öffnen & anhören

Bookmate bietet ab sofort auch Audiobücher an! Wir haben jede Menge auf Lager, doch zurzeit können Sie diese Inhalte nur auf Ihrem Smartphone oder Tablet per App hören.

Die metaphysische Sprache der ägyptischen Hieroglyphen
1x4:20-2:20:15
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)