Roland Voggenauer

Übersee (Chiemgau-Krimi)

unavailable
Am Ende des 2. Weltkriegs versucht eine Gruppe Einheimischer aus Prien am Chiemsee, unter der Führung vom Bachler Hans, den Vormarsch der amerikanischen Truppen gewaltsam aufzuhalten, mit einem tragischen Ende. Jahrzehnte später, entdeckt die Priener Anwälting Sylvia Staudacher im New Yorker Einwanderungsmuseum einen Hinweis auf eine Therese Bachler in den alten Passagierlisten. Da Sylvia etwas über die Frau weiß, sucht sie nach Spuren. Ihren Mann Matthias, von dem sie getrennt lebt, treibt es durch Untersuchungen des Bachlerhofs und die dunklen Vorfälle des Zweiten Weltkriegs, auf die er stößt, ebenfalls nach Übersee, wo die beiden aufeinander treffen.

Roland Voggenauer wurde im Januar 1964 in Krauthausen, Kreis Düren, geboren. Er wuchs in Thum, einem Ortsteil der Gemeinde Kreuzau auf. Nachdem er sein Abitur am Burgau-Gymnasium in Düren bestanden hatte, begann er in München Mathematik und Philosophie Studium. Seit 1991 geht er diversen Tätigkeiten als Versicherungsmathematiker nach. Mit seiner Frau Isabelle von Bothmer und seinen drei Kindern wohnt er am Chiemsee.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
4:17:10

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)