Gerhard Henschel

SoKo Heidefieber: Kriminalroman

unavailable
Der Schriftsteller Armin Breddeloh wird kurz nach einer Lesung in einem Teich bei Bad Bevensen aufgefunden. Tot und mit zwei Glasaugen, genau wie die Opfer in seinem eigenen Krimi. Hauptkommissar Gerold und Oberkommissarin Schubert aus Uelzen haben einen ersten Verdacht: Missgönnte ein anderer Krimiautor dem Kollegen den Erfolg? Schon wenig später gibt es weitere Opfer. Der erste Krimi von Kultautor Gerhard Henschel ist ein furioses Fest nicht nur für Krimi-Fans!

Gerhard Henschel lebt als freier Schriftsteller in der Nähe von Hamburg. Sein Briefroman „Die Liebenden" begeisterte die Kritik. Henschel ist außerdem Autor zahlreicher Sachbücher. Er wurde u.a. mit dem Hannelore-Greve-Literaturpreis, dem Nicolas-Born-Preis und dem Georg-K.-Glaser-Preis ausgezeichnet.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
10:06:42

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)