Paula Almqvist

Du hast s gut

unavailable
In diesem Buch legt die Autorin eine vergnügliche Auswahl ihrer besten Geschichten vor und beschreibt auf unnachahmliche Weise den Reiz des Alltäglichen. Da geht es zum Beispiel um den kleinen Willy, der mickrig und zu dick ist, weil er sich wegen vorenthaltener Liebe mit Süßigkeiten vollstopft – und jetzt will er auch noch zum Ballett statt in die väterliche Schraubenfabrik. Und wer ist an allem schuld? Die Mutter, denn die Mutter ist immer schuld.

Paula Almqvist (geb. 1945) ist eine deutsche Journalistin und Autorin und war Reporterin und Kolumnistin für den stern und für Brigitte Woman. Daneben hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht, die sich auf eher spielerische Weise mit Frauenthemen beschäftigen. Für ihre Arbeit "Die Einsamkeit der Rita M." im stern wurde Almqvist 1981 mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet. Später war sie selbst Jurymitglied für den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Almquist lebt als freie Autorin in Hamburg und in der Normandie.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
3:00:56

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)