Arthur Conan Doyle

Sherlock Holmes: Der Mord in Abbey Grange

unavailable
Fiel der Hausherr von Abbey Grange tatsächlich einer Einbrecherbande zum Opfer? Als Holmes und Dr. Watson am Tatort des Mordes eintreffen, erzählt die Frau des Toten ihre Version des Überfalls. Doch einige Details passen nicht zusammen, und Holmes vermutet zu Recht, dass der Mörder interne Informationen aus dem Haus gehabt haben muss...

Arthur Conan Doyle (1859-1930) war ein britischer Arzt und Schriftsteller. Aufgewachsen in Schottland, studierte er Medizin in Edinburgh und lebte später in England. 1887 veröffentlichte er seine erste Detektivgeschichte über Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson und wurde damit weltberühmt. Die Erzählungen sind bis heute ein Klassiker der Kriminalliteratur. Insgesamt gibt es vier Sherlock-Holmes-Romane und 56 Kurzgeschichten.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
0:58:36

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)