B.J. Hermansson

Vater: Erotische Novelle

unavailable
Alva ließ sich nicht mit den anderen konfirmieren. Als sie mit neunzehn noch einmal die Möglichkeit bekommt, nimmt sie die Chance wahr. Der Pastor heißt David Widmark. Er ist ein Mann in seinen Dreißigern. Charmant, sexy – und sehr verboten.



Zwischen ihnen beginnt ein Spiel. Ein Spiel, in dem Alva Stück für Stück die Grenzen dehnt. Und David lässt sie weitermachen. Eines Nachmittags sind sie allein in der Kirche – und Alva beschließt, ihn zu verführen ...



"Vater" ist eine erotische Kurzgeschichte über Lust und Begier.

B. J. Hermansson schreibt in einer ungewöhnlichen Sprache. Die Kurzgeschichten sind ebenso schnell wie poetisch. Gleichzeitig bringt der ihnen zugrundeliegende Ton die Leserschaft dazu, etablierte Vorstellungen infragezustellen und neu zu überdenken. Dies betrifft insbesondere die geltende Norm und Sexualität.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
0:30:20
Verlag
LUST
Übersetzer
Gesa Füßle

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)