Sarah Skov

Die Erinnerung an ihn: Erotische Novelle

unavailable
In Elenas Träumen ist er noch da, hält ihre Hand, küsst, verführt und liebt sie bis in die Unendlichkeit. Doch wenn Elena morgens erwacht, muss sie sich der harten Realität stellen. Er ist fort. Tot. Alles was ihr bleibt, ist die Erinnerung an ihn. Seine heißen Küsse auf ihrer Haut, der leidenschaftliche Sex. Am Tag seiner Beerdigung möchte Elena nur eins: sich einem aufwühlenden Orgasmus hingeben und die grausame Realität vergessen.

Die Novelle wurde in Kooperation mit der schwedischen Filmproduzentin Erika Lust herausgegeben. Ihr Ziel ist es, die menschliche Natur und ihre Vielfältigkeit durch Erzählungen über Leidenschaft, Intimität, Liebe und Lust zu schildern. Dabei mischt sie spannende Geschichten mit erotischen Komödien.

Hinter dem Pseudonym Sarah Skov versteckt sich eine junge dänische Autorin. Sie hat auch erotische Novellen wie „Generation Autosex", „Besessen von Owen Gray", „Die Erinnerung an ihn" und „Lesbische Träume" geschrieben.rnrn
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
0:28:44
Verlag
LUST
Übersetzer
Kirsten Evers

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

App öffnen & anhören

Bookmate bietet ab sofort auch Audiobücher an! Wir haben jede Menge auf Lager, doch zurzeit können Sie diese Inhalte nur auf Ihrem Smartphone oder Tablet per App hören.

Die Erinnerung an ihn: Erotische Novelle
1x4:20-2:20:15
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)