Gabriella Engelmann

Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt

unavailable
Liebes-Frust und Frankreich-Lust



Eigentlich ist Caro Expertin in Sachen Liebe, denn mit ihren gefühlvollen Romanen stürmt sie regelmäßig die Bestsellerliste. Doch als sie von ihrem Freund verlassen wird, muss sie sich selbst den unschönen Nebenwirkungen eines gebrochenen Herzens stellen: von Frust-Kilos bis zur Schreibblockade! Aber kapitulieren geht nicht, da die Abgabe für den neuen Liebesroman bedrohlich näher rückt. Daher muss ein Urlaub für neue kreative Energie sorgen. In der Provence wartet aber auch ein attraktiver Unbekannter auf sie ...

Gabriella Engelmann wurde in München geboren. Seit ihrem Umzug nach Hamburg fühlt sie sich im Norden pudelwohl und entdeckte dort auch ihre Freude am Schreiben. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, Lektorin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Autorendaseins von Romanen sowie Kinder - und Jugendbüchern.

Besuchen Sie Gabriella Engelmann auf ihrer Website a href="http://www.gabriella-engelmann.de," www.gabriella-engelmann.de, /a auf der Seite "Gabriella Engelmann - Autorin" auf Facebook. Oder folgen sie ihr auf Instagram unter: GabriellaEngelmann.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:04:18

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)