Siegfried Obermeier

Sappho

unavailable
Lesbos um 600 v. Chr. Eine wohlhabende Frau wird zur größten Dichterin des Altertums. Zentrales Thema der Dichtkunst Sapphos ist neben Göttermythen die erotische Liebe zu anderen Frauen. Nur ein kleiner Teil ihres Gesamtwerks ist bis heute erhalten geblieben. Siegfried Obermeier lädt ein in das Griechenland am Anfang seiner kulturellen Blütezeit und zeichnet das Leben einer der bedeutendsten Dichterinnen der Antike nach.

Siegfried Obermeier (1936 - 2011) war ein deutscher Verfasser von Sachbüchern und Geschichtsromanen und galt als einer der erfolgreichsten seines Genres. Neben seiner Tätigkeit als Autor, schrieb er auch noch für Rundfunk, Zeitungen und Zeitschriften. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
17:17:09

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)