Prag ist vielleicht die schönste Stadt nördlich der Alpen. Italienisch geprägt und begünstigt durch die geographische Lage an den Ufern der Moldau, hat Prag eine mehr als 1000-jährige Geschichte, die bis heute an vielen Orten lebendig geblieben ist. Das Hörbuch versammelt Texte von deutschen und tschechischen Autoren und Prag-Besuchern wie Rainer Maria Rilke, Franz Kafka, Richard Wagner, Peter Demetz, Bohumil Hrabal, Guillaume Apollinaire, Heinrich Böll, Max Brod und anderen. Es führt zu den berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, auf den Hradschin, zum Wenzelsplatz, auf die Karlsbrücke, begleitet den Hörer ins Kaffeehaus und erinnert an wichtige Ereignisse in der Geschichte der Stadt.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
1:11:47

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)