Märchen aus 1001 Nacht

Ali Baba und die 40 Räuber

unavailable
Das wohl bekannteste Märchen aus 1001 Nacht: Der Holzfäller Ali Baba sieht zufällig, wie eine Räuberbande ihr Diebesgut in einem Berg versteckt, der sich dank eines Zauberspruches öffnen und schließen lässt. Ali Baba und sein Bruder bedienen sich an dem Schatz, doch als der Bruder von den Räubern erwischt wird und sie nun auch hinter Ali Baba her sind, ist es nur der klugen und schönen Sklavin Mardschana zu verdanken, dass die Räuber bezwungen werden können.

Tausendundeine Nacht ist eine Sammlung von Erzählungen aus dem Morgenland. Vermutlichen haben die ersten Fabeln ihren Ursprung in Indien um 250 n. Chr. In der Spätantike (um 550 n. Chr.) wurden diese indischen Geschichten wahrscheinlich ins Mittelpersische übersetzt und erweitert. Im späten 8. Jahrhundert erfolgte vermutlich die Übertragung ins Arabische übertragen. Im Laufe der Zeit wurde die Sammlung immer wieder erweitert. Heute gehören die Geschichten von Tausendundeiner Nacht und deren Protagonistin Scheherazade zur Weltliteratur.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
1:21:58

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

App öffnen & anhören

Bookmate bietet ab sofort auch Audiobücher an! Wir haben jede Menge auf Lager, doch zurzeit können Sie diese Inhalte nur auf Ihrem Smartphone oder Tablet per App hören.

Ali Baba und die 40 Räuber
1x4:20-2:20:15
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)