Jacob Vis

Der Kopf von Ijsselmonde

unavailable
Spannung pur! Ein Waldarbeiter des beschaulichen Ortes Ijsselmonde macht zufällig einen grausigen Fund: den abgetrennten Kopf eines jungen Mannes südländischer Herkunft. Der Rest des Körpers ist nirgends aufzufinden. Lange tappt das Team um Inspektor van Arkel im Dunkeln, doch dann erhält es einen Tipp von einem dem Schlachthofangestellten, der wenige Tage später selber tot aufgefunden wird... Die Jagd auf den unsichtbaren Mörder beginnt!


Der niederländische Schriftsteller Jacob Vis (eigentlich Job Vis) wurde 1940 in Haarlem geboren. Nach dem Besuch land- und forstwirtschaftlicher Schulen war er bis 2001 als Förster für die staatliche Forstverwaltung in den Niederlanden tätig. Seine schriftstellerische Tätigkeit begann 1987, als sein erster Kriminalroman "Prins Desi" erschien. Seitdem hat er eine lange Reihe von Krimis geschrieben, in denen man oftmals Inspektor Ben van Arkel in der Hauptrolle vorfindet.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
6:23:38

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)