Gorki Maxim

Malwa

unavailable
Die Schönheit und Weite des Meeres, die harte Welt russischer Fischer, Liebe und Sehnsucht, Ernst und Heiterkeit des Lebens - dies alles hat der Dichter in seiner zauberhaften Geschichte um Malwa, eine lebensfrohe und eigenwillige junge Frau, eingefangen.

Der russische Schriftsteller Maxim Gorki (1868–1936) wurde als einer der Mitbegründer des sozialistischen Realismus weltberühmt. Seine autobiographischen Werke widmete er dem schweren Leben des Lumpenproletariats, wobei sein Verständnis für das schwierige Leben des einfachen Arbeiters auf eigenen Erfahrungen gründete. Denn Gorki selbst war in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen und musste schon im jungen Alter von elf Jahren für das eigene Überleben sorgen.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:16:33

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)