Christian Liederer

Hermann Hesse

unavailable
Spätestens seit den 1960er Jahren ist Hermann Hesse einer der meistgelesenen Autoren überhaupt. Sein romantischer Realismus, seine Verfechtung eines poetischen und lebenspraktischen Eigensinns, sein immer wieder aufs Neue heraufbeschworener Zauber des Beginns, sein Individualismus, die Schönheit und auch die Traurigkeit seiner Bücher schlägt jede Generation aufs Neue in ihren Bann. Aus jeder Phase seines lebenslangen Schaffens sind einzelne Werke unsterblich geblieben, von „Unterm Rad" über den „Steppenwolf" bis hin zum altersweisen „Glasperlenspiel". Christian Liederer begibt sich auf die Spuren dieses Schriftstellerlebens, das im württembergischen Calw begann und im Tessin endete, und stellt seine wichtigsten Werke vor. Und auch der Dichter selbst kommt zu Wort: In ausgewählten Originalaufnahmen wird seine Stimme auf diesem Hörbuch noch einmal lebendig.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:31:22

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)