Gottfried Keller

Pankraz der Schmoller

unavailable
Von einem der auszog, das Schmollen zu verlernen: Pankraz, das Kind einer armen Witwe, reagiert auf alles mit beharrlichem Schmollen. Als er als Jugendlicher ausreißt und erst viele Jahre später zu seiner Mutter und Schwester als Oberst zurückkehrt, berichtet er von seinen Erlebnissen in Ostindien, seiner gescheiterten ersten Liebe und was es mit dem Löwenfell auf sich hat, das er aus der Ferne mitbringt.

Gottfried Keller (1819-1890) war ein Schweizer Dichter und Politiker, der zu den größten Erzählern der deutschsprachigen Literatur gehört. Nach einer Lehre als Landschaftsmaler und einem Studium der Geschichte und Staatswissenschaften, war er 15 Jahre als Staatsschreiber in Zürich tätig. Zu seinen bekanntesten Romanen und Novellen zählen "Der grüne Heinrich" und der zweiteilige Novellenzyklus "Die Leute von Seldwyla", zu dem "Pankraz, der Schmoller" gehört.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
1:47:19

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)