Christa Kanitz

Die Venezianerin - Die Gewürzhändler-Saga

unavailable
In Hamburg, 1815, laufen die Geschäfte mit Gewürzen für die Familie Iserbrook durchaus gut. Doch als der älteste Sohn, welcher die Niederlassung in Venedig führt, tödlich verunglückt, zwingt das Familienoberhaupt Justus die Witwe seines Bruders gemeinsam mit den drei Kindern nach Hamburg zu kommen. Sylvana nimmt die Herausforderung an, sein Lebenswerk fortzuführen. Und obwohl sie mit Eifersucht und Traditionen zu kämpfen hat, lässt sie sich nicht davon abhalten ihren eigenen Weg zu gehen. Doch was passiert, wenn der Patriarch der Familie unerwartet stirbt und kein Testament hinterlässt?

Christa Kanitz, die auch unter dem Pseudonym Christa Canetta schrieb, wurde 1928 geboren und studierte sowohl Psychologie als auch Sozialpädagogik. Beim Südwestrundfunkt begann sie ihre Laufbahn als Journalistin. Zeitweise lebte die Autorin in der Schweiz und in Italien, aber schließlich lebte und arbeitete sie in Hamburg. Ab 2001 schrieb sie diverse erfolgreiche Romane, bis zu ihrem Tot in 2015.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
10:28:07

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)