Thilo Koch

Menschheitsdrama USA

unavailable
In diesem Hörbuch kann der Zuhörer mitverfolgen, wie die USA es geschafft hat, zu einer Großmacht zu werden. Dabei beginnt er ganz am Anfang mit der Entdeckung, oder man könnte auch sagen den Entdeckungen, Amerikas und berichtet die Entwicklung bis zu der Zeit der Veröffentlichung dieses Buches. In diesem Zusammenhang werden unter anderem auch die vielen Probleme behandelt, die mit dieser Geschichte einhergehen. Koch diskutiert diese Probleme mit seiner fesselnden Erzählweise auf spannende Art und Weise. Denn, wie Koch es so passend sagt: „Wer Amerika verstehen will, der muss seine Geschichte kennen."

Thilo Koch wurde 1920 in Kanena geboren. Nachdem er sein Abitur 1939 als Jahrgangsbester abgelegt hatte, studierte er Philosophie, Geschichte und Germanistik. Thilo Koch wollte zunächst Autor und Dichter werden, aber nach der Veröffentlichung einiger Bücher schlug er jedoch den Laufweg zum Fernsehjournalismus ein. Er bewarb sich erfolgreich beim NWDR und arbeitete später beim NDR. Für viele Jahre war er auch Korrespondent in Washington und schrieb für DIE ZEIT. Neben dieser Tätigkeit arbeitete er jedoch während seines gesamten Lebens regelmäßig als Sachbuchautor und Herausgeber. Am 12. September 2006 verstarb er in Hausen ob Verena.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
4:07:49

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)