Sina Beerwald

Das blutrote Parfüm - Historischer Roman

unavailable
Paris anno 1776: Nachdem ihr Mann tot in seiner Parfümerie aufgefunden wird, muss Amélie mit ihrer Tochter Linnea aus Paris fliehen. Das einzige was ihr bleibt, ist der Schatz ihres Wissens über die Welt der Düfte. Ihr Wissen ausnutzend kehrt sie in ihre alte Heimat, auf die Insel Mont-Saint-Michel, zurück und eröffnet eine Duftwerkstatt. Dadurch wird sie ein Dorn im Auge der Kirche. Eines Tages hinterlässt eine unbekannte Person ein Paket mit einer bestimmten Essenz vor ihrer Tür. Amélie versteht die Botschaft. Jemand fertigt gerade ein tödliches Parfüm für sie an. Es startet ein Wettlauf gegen die Sanduhr des Sensenmanns.

Schon im jungen Alter von 10 Jahren beschloss die 1977 in Stuttgart geborene Sina Beerwald, Schriftstellerin zu werden. Zunächst jedoch brauchte sie ein sicheres Bildungsfundament und begann somit ein Studium im Bibliothekswesen. Später arbeitete sie als Bibliothekarin in einer wissenschaftlichen Bibliothek. 2007 erschien ihr erster Roman "Die Goldschmiedin". Seitdem hat die Autorin drei weitere historische Romane veröffentlicht. Aktuell ist Sina Beerwald neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin auch stellvertretende Leiterin einer Fakultätsbibliothek.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
9:24:49

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)