Heinz-Peter Baecker

Das Fleisch-Kartell

unavailable
Mitreißender Thriller zum Gammelfleisch-Skandal!



Unter mysteriösen Umständen kommen zeitgleich ein deutscher Chefarzt und ein französischer Wissenschaftler ums Leben. Journalist Briegel stößt bei seinen Recherchen auf ein Pariser Forschungsinstitut, das sich mit Infektionskrankheiten durch belastete Nahrungsmittel beschäftigt. Auf einem EU-Kongress lernt Briegel die Immunologin des Pariser Instituts, Dr. Nicole Chèves, kennen und lieben. Doch kann er ihr wirklich trauen? Oder ist auch sie in die internationalen Machenschaften des Fleisch-Kartells verwickelt? Briegel stellte weitere Nachforschungen an und gerät dabei zunehmend in Lebensgefahr.

Heinz-Peter Baecker (1945-2015) war ein deutscher Fotograf, Journalist, Drehbuchautor und Schriftsteller. Seine Karriere als Krimi-Autor begann nach dem Tod von Lady Di im Jahr 1998 mit dem Roman "Der Tod des Lächelns", den er unter dem Pseudonym Peter Brighton veröffentlichte. Es folgten zahlreiche Kriminalromane, darunter die insgesamt 14 Hunsrück-Krimis um Kommissar Fuß. Baecker war Mitglied der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren "Das Syndikat" und zählte zu den eifrigsten Krimi-Autoren Deutschlands.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
13:34:43

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)