Michael Steinmann

»Sie hätte singen sollen, diese Seele ...«

unavailable
Die Anziehungskraft, die von Friedrich Nietzsches Denken ausgeht, ist bis heute ungebrochen. Zahlreiche Schlagwörter aus seiner Philosophie sind in aller Munde – dass er auch Musik komponiert hat, mag viele überraschen. Das Hörbuch des Nietzsche-Experten Michael Steinmann stellt sowohl den Denker als auch den Komponisten vor. So wird dem ohnehin schon schillernden Bild Friedrich Nietzsches eine weitere und besonders faszinierende Facette hinzugefügt. Klavierstücke und Gedichtvertonungen stehen hier neben gut verständlichen Einführungstexten in das komplexe und doch so vitale Gedankengebäude des berühmten Freigeistes. Etliche der Musikstücke – etwa der Choral "Jesus meine Zuversicht" oder der "Zigeunertanz" für Klavier sind Ersteinspielungen. So bietet das Hörbuch eine Reise durch das Leben, Denken und Schaffen Nietzsches von der Kindheit im Pfarrhaus bis zum Ende in geistiger Umnachtung.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:31:44

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)