Audio
Andreas Franz

Der Finger Gottes

In App anhören
Es brodelt in einer fränkischen Kleinstadt: In Waldstein ist normalerweise nicht viel los. Schon immer mussten sich die Bewohner unter dem Einfluss der mächtigen und reichen Familie Vandenberg ducken, die schon so manche Existenz zerstört hat. Doch dann kommt durch den Tod der alten Maria Olsen ein dunkles Geheimnis ans Tageslicht, das den Polizisten Brackmann aufhorchen und weitere Nachforschungen anstellen lässt, die ihn zu der Familie Vandenberg führen...

Andreas Franz (1954-2011) war ein deutscher Schriftsteller, der hauptsächlich Kriminalromane schrieb. Er arbeitete zunächst als Drummer und Studiomusiker, machte dann eine kaufmännische Ausbildung aber arbeitete seit 1985 als freiberuflicher Übersetzer. 1990 gründete er sein eigenes Übersetzerbüro, das er jedoch 1997 aufgab, als er sich ganz seiner schriftstellerischen Karriere widmete. „Der Finger Gottes" ist sein erster Krimi. Sein zweiter Roman „Jung, blond, tot" wurde bereits ein Bestseller. Franz veröffentlichte 22 Romane.
14:32:24

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)