Audio
Charles Perrault

Die Fee

In App anhören
Ein Märchen über zwei ungleiche Schwestern: Die beiden Töchter einer Witwe könnten unterschiedlicher nicht sein – das jüngere Mädchen ist fleißig und liebenswürdig, die ältere Schwester boshaft und faul. Trotzdem ist Letztere der Liebling der Mutter. Als die jüngere Schwester einer alten Frau am Brunnen hilft und ihr Wasser gibt, entpuppt sich diese als gute Fee, die ihr zu wunderbaren Fähigkeiten verhilft. Als die Mutter aus Gier auch die andere Tochter zum Brunnen schickt, erkennt die Fee schnell den wahren Charakter der faulen Schwester...

Charles Perrault (1628-1703) war ein französischer Schriftsteller und höherer Beamter, der mit seiner Märchensammlung „Geschichten oder Erzählungen aus alter Zeit" sehr berühmt wurde. Auch die Brüder Grimm übernahmen Erzählungen von ihm. Bereits vor seinem Jurastudium begann Perrault zu schreiben und verfasste anfangs Burlesken. Er wurde u.a. prestigeträchtiger Sekretär der „Académie française". Mit einem Gedicht löste er 1687 eine große Kontroverse aus, die als „Querelle des Anciens et des Modernes" bekannt wurde.
0:06:41

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)