Silke Andrea Schuemmer

Rapunzel

unavailable
Das Märchen der Gebrüder Grimm - auf beklemmende Weise neu erzählt.

Mittelpunkt der Geschichte ist ein junges Mädchen, ein modernes Rapunzel, eingesperrt in das Beziehungsgeflecht ihrer Familie. Ihr Weg hinaus führt über ihr Haar und über eine merkwürdige Krankheit: Trichophagie, der Zwang, die eigenen Haare auszureißen und zu verschlucken.
Rapunzel ist ein poetisches Psychogramm, der innere Monolog eines Mädchens zwischen Einsamkeit, Langeweile, der Verstörung beginnender Sexualität und dem Zwang, ein Teil einer Familie zu sein, in der jeder mit dem anderen verstrickt, aber niemand wirklich verbunden ist. Schonungslos und poetisch zugleich.

Silke Andrea Schuemmer wurde 1973 in Aachen geboren und ist eine deutsche Schriftstellerin, Kunsthistorikerin und freie Journalistin. Sie schreibt Romane, Erzählungen, Lyrik und Essays. Silke Andrea Schuemmer studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie. Sie ist verheiratet und lebt in Berlin.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
1:07:56

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)