Psychologie im sport

Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmann
8Bücher

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt werden kann. Anliegen des Buches ist es, dass sich SportlerInnen und TrainerInnen der praxisorientierten Hilfestellung der Sportpsychologie bewusst werden. Durch die Psychologie können SportlerInnen Wege finden, den Umgang mit psychischer Belastung zu erlernen. An praktischen Beispielen wird die Wirksamkeit des mentalen Trainings vermittelt. Sportspezifische Verfahren zur Konzentrationsverbesserung werden ausführlich und praxisnah beschrieben.

Eine Einführung in mannschaftspsychologische Themenbereiche zielt auf die Frage der Mannschaftsharmonie und Konfliktbewältigung. Das Buch bietet sowohl sportinteressierten Pädagogen als auch Freizeit- und LeistungssportlerInnen die Möglichkeit, sowohl psychologische Fragen und Probleme im Sport zu bewältigen als auch leistungsfähiger zu werden.
Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
Grundkenntnisse über körperliche und psychische Veränderungen in der Pubertät und ihre gegenseitigen Wechselwirkungen gehören heute zum Rüstzeug eines erfolgreichen Trainers und Jugendbetreuers. Unstrittig ist, dass gerade bei jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern die individuelle Lebenssituation und die persönlichen Voraussetzungen eine wesentliche Rolle für die Art, die Intensität und die Richtung sportlichen Handelns darstellen.

In diesem Buch geht es im Wesentlichen um die spezifischen Entwicklungsmerkmale in der Pubertät, um Ihre Bedeutung für sportliches Lernen und Leisten und um die Rolle der Trainer und Betreuer für die sportliche und personale Entwicklung Jugendlicher. Das Buch beleuchtet das spezifische Verhalten Jugendlicher, das durch entwicklungsbedingte Prozesse zwischen Kind sein und Erwachsen werden durch vielerlei Konflikte geprägt wird. Betreuerverhalten und Trainingsgestaltung verlangen die pädagogische Berücksichtigung der schwierigen Entwicklungsprozesse um den Jugendlichen Spaß und Freude für aktuelles und zukünftiges Sporttreiben zu vermitteln. Ausführlich werden die Rollen des Trainers und Betreuers dargestellt. Jeder Trainer und jede Trainerin sind, ob es ihnen bewusst ist oder nicht, auch Pädagogen, da sie nachhaltig in das Leben von Jugendlichen eingreifen.
Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
Im vorliegenden Buch wird nach einer Einführung in die Theorie des integrativen Sportmentaltrainings die Praxis anhand der vier Phasen des Mentaltrainingszyklus beschrieben: Orientierung und Zielfindung – die eigenen Stärken entwickeln – Umgang mit mentalen Blockaden – Erfolgskontrolle und Evaluierung. Zahlreiche Übungen ermöglichen es dem Leser, das Sportmentaltraining rasch in die eigene Praxis zu integrieren. Ausführlich beschriebene Fallbeispiele aus den Bereichen Einzel- und Mannschaftssport sowie Trainer- und Sportlehrerausbildung geben Anregungen zur Erstellung eigener mentaler Trainingspläne.
Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
Dieses Buch stellt Zusammenhänge zwischen geistiger und körperlicher Fitness her. Es erläutert an praktischen Beispielen Auswirkungen des körperlichen Trainings auf geistige Leistungsfähigkeit. Gleichzeitig wird die umgekehrte Wirkungsweise – Einflüsse von Gehirntraining auf Verständnis und Ausführung von Bewegungsaufgaben – verdeutlicht.

Eine Vielzahl von Übungs- und Spielbeispielen für die Bewegungspraxis wird aufgeführt. Neue Ideen zum Einbau in die Turn- und Sportpraxis gehören ebenso dazu wie bekannte Formen, die – bezüglich ihrer Wirkung auf geistige Fitness betrachtet – dem körperlichen Training eine neue Dimension geben. Das Gehirn als menschliche Schaltzentrale wird durch einen anschaulichen Theorieteil etwas weniger geheimnisvoll. Praktische Übungsbeispiele für gezieltes Gehirntraining zeigen außerdem Möglichkeiten auf, sich auf komplizierte Bewegungsaufgaben mental vorzubereiten.
Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
Eine Mannschaft besteht aus mehreren Einzelsportlern, doch bilden mehrere Einzelsportler noch keine Mannschaft. In diesem Buch werden die wesentlichen psychologischen Prozesse beschrieben, die zur Bildung von Mannschaften und zur Entwicklung von Teamleistung notwendig sind. Leistungsabfall, Formkrisen, Problemspieler werden ebenso aufgegriffen wie Trainerverhalten, Motivierungstechniken oder die Wirkung verschiedener Mannschaftstypen auf Zufriedenheit und Leistungsbewusstsein der Mannschaftsmitglieder. Besondere Aufmerksamkeit wird den mannschaftsdynamischen Prozessen bei Jugendmannschaften und den Verhaltensweisen von Jugendlichen gewidmet. Sieg und Niederlage, Risikoverhalten, Erwartungsdruck, Selbstvertrauen oder mentales Training für Spieler sind weitere, exemplarisch genannte Themenfelder.
Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
Lässt sich das Demenzrisiko durch Bewegung reduzieren? Kann man die mentale Leistungsfähigkeit durch Ausdauertraining und Koordinationsübungen steigern?

Fakt ist – Bewegung ist ein Katalysator für die Leistungsfähigkeit des Gehirns und hält den Kopf jung. Das Buch erläutert die wissenschaftlichen Hintergründe und bietet jede Menge praktische Anregungen, Tipps und Ideen, um die grauen Zellen effektiv zu trainieren.

Sie erfahren alles über die Plastizität der Denkstrukturen und bekommen Einblicke, welche Bewegung wie genau auf das Gehirn wirkt. Sie lernen, dass sanfter Ausdauersport vor einer geistigen Herausforderung wie ein Energiekick auf die Gehirnzellen wirkt, warum beim Koordinationstraining nicht nur die Präzision, sondern auch die Schnelligkeit wichtig ist und dass Bewegung den Kopf jung hält.
Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
In den letzten Jahren hat sich die Aufmerksamkeit in der Therapie und im sportlichen Bereich auf die Entwicklung der Propriozeption, einen Aspekt der Tiefensensibilität, gerichtet. Ziel und Zweck des propriozeptiven Trainings ist die Verbesserung der Koordination. Man kann die Koordination auch als einen zentralen Faktor der motorischen Leistungsfähigkeit betrachten. Erst ihre Wirkung macht alle anderen motorischen Grundeigenschaften wie Kraft oder Ausdauer nutzbar. Die Propriozeption dient also der Orientierung des Körpers im Raum durch Wahrnehmung über Stellung und Bewegung unserer Gelenke.

Dieses Buch soll Trainern, Therapeuten und Übungsleitern helfen, den Körper als sensibles Empfindungsorgan kennen zu lernen und durch die Umsetzung des propriozeptiven Trainings im Unterricht diese Kenntnis zu unterstützen. In dieser Auflage ergänzt wurde die Posturale Propriozeptive Therapie nach Rasev, die eine breite Anwendung sowohl in der neuroorthopädischen Rehabilitation, in der Prävention als auch im Spitzensport findet.
Reinhild Hoffmann
Reinhild Hoffmannhat ein Buch zum Regal hinzugefügtPsychologie im sportvor 2 Jahren
Trainer aller Leistungsstufen erhalten hier professionelle und praxiserprobte Ratschläge zu allen psychologischen Fragen im Mannschaftssport:

Wie findet ein Team zusammen? Wie kann die Saisonvorbereitung genutzt werden? Wie sieht eine gelungene Halbzeitbesprechung aus? Wie verhalte ich mich nach einer Niederlagenserie?

Wie eine Mannschaft als Außenseiter gewinnen kann oder wie man mit der Favoritenrolle umgeht; wie man Angstgegner bezwingt, Krisen und Konflikte bewältigt und mit schwierigen Spielern umgeht – dies und mehr verrät Ihnen ein erfahrener Mannschaftspsychologe. Zu jedem Thema werden jeweils konkrete Übungen vorgestellt, die jeder Trainer mit seiner Mannschaft einfach umsetzen kann.
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)