Bücher
Viola Maybach

Der neue Dr. Laurin 35 – Arztroman

Viktoria Schönemann lernt den charmanten Jonathan von Stetten kennen. Er hat einen Ruf als unverbesserlicher Frauenheld, und so weist sie ihn mehrfach ab. Doch Jonathan kann hartnäckig sein, wenn er Widerstand spürt. Er wirbt um sie und stellt fest, dass er es zum ersten Mal in seinem Leben ernst mit einer Frau meint. Aber wie soll er Viktoria davon überzeugen? Das ist ihm noch nicht gelungen, als er krank wird. Zunächst hält er seinen Husten und die Übelkeit für Begleiterscheinungen einer Erkältung, doch dann bricht er auf der Straße zusammen. In der Kayser-Klinik stellt Leon Laurin eine Lungenentzündung fest. Jonathans Zustand verschlechtert sich schnell …

Teresa Kayser wird entführt, als sie abends ihren Laden ­verlassen will. Schon wenig später geht eine schriftliche ­Lösegeldforderung bei Joachim Kayser ein, der vor Angst ­außer sich ist. Leons Schwager Andreas, der bei der Kripo ist, kommt die Sache sofort merkwürdig vor: Die verlangte Summe ist gering, der Brief für eine Entführung ungewöhnlich. Nach einer professionellen Erpressung sieht es nicht aus. Das Opfer wird derweil von heftigen Kopfschmerzen ­geplagt. Kurz darauf verliert Teresa das Bewusstsein!
92 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)